fairhandler

Kaufpreisverhandlung &
Faire Unternehmensberatung



News
Welche Uhr trägt Frau Merkel?
Sonntag, den 16. September 2012 um 13:41 Uhr
Mitte Juli war es soweit. Die Kanzlerin gab im ZDF ihr Sommerinterview. Dabei rutsche kurz der Ärmel ihres Blazers hoch. Experten mutmaßten es handele sich um eine LeCoultre Reverso aus dem Hause Jäger (Wert ca. 4.000 bis 8.000 Euro). Das würde so gar nicht zum Image der ersten Frau im Staate passen. Schließlich stellte sich heraus dass es sich um ein weitaus günstigeres Modell handelte. Welcher Promi welche Uhr trägt kann ab sofort kinderleicht ermittelt werden. Lesen Sie mehr ...
 
Neuer Roadster von Jaguar
Sonntag, den 16. September 2012 um 13:34 Uhr
Jaguar versucht mit einem neuen offenen Zweisitzer dem Porsche Boxter Konkurrenz zu machen. Offiziell vorgestellt wird der Roadster auf dem Pariser Autosalon am 29. September. Das Modell trägt den Namen „F-Type" und soll das Erbe des legendären E-Type antreten. Lesen Sie mehr ...
 
Der wertvollste Apfel der Welt
Donnerstag, den 13. September 2012 um 07:59 Uhr
Apples Aktienkurse sind am Montagabend weiter gestiegen. Grund dafür ist die Aussicht auf ein neues Iphone, ein kleineres Ipad sowie die allgemein positiven Prognosen bezüglich des Unternehmens. Damit ist der berühmte Apfel nun offiziell der wertvollste der Welt. Der Kurs stieg zwischenzeitlich um 2,5 Prozent auf 664 US-Dollar. Damit wurde Microsofts Rekord aus dem Jahr 1999 zunichte gemacht. Lesen Sie mehr ...
 
Günstige Zinsen dank Eurokrise
Sonntag, den 09. September 2012 um 17:46 Uhr
Dank der Eurokrise befinden sich die Zinsen für Immobilienkredite auf einem historischen Tiefpunkt. Doch nicht nur kluge Investoren profitieren von diesem Trend. Auch Wohnungssuchende und Bauherren können günstige Konditionen gelangen – der Krise sei Dank! Noch vor 10 Jahren lagen die Zinsen für Immobilienfinanzierungen bei ca. 6 Prozent. Heute kann man mit 3 bis 4 Prozent rechnen. Lesen Sie mehr ...
 
Preise für selbst genutzte Immobilien steigen
Montag, den 03. September 2012 um 10:05 Uhr
Der Preis für selbst genutzte Häuser und Wohnungen stieg im zweiten Quartal 2012 um 3,5 Prozent an. Zu diesem Ergebnis kommt der Verband deutscher Pfandbriefbanken. Der Preis stieg dabei sowohl für Ein- und Mehrfamilienhäuser als auch für Eigentumswohnungen. Mit 3,6 Prozent stiegen die Preise für Häuser etwas mehr als die für Eigentumswohnungen. Hier wurde ein Plus von 3,1 Prozent ermittelt. Der Index orientiert sich an den Immobilienkäufen die von den Mitgliedsinstituten ermittelt wurden. Lesen Sie mehr ...
 
Es lockt der alte Westen
Donnerstag, den 30. August 2012 um 15:22 Uhr
Jahrelang waren Wohnungen im Berliner Stadtteil Neukölln nahezu unverkäuflich. Das Viertel galt als Problembezirk. Jetzt kommt der alte Westen wieder in Mode und lockt viele Investoren an. Diese Entwicklung liegt auch daran, dass Wohnungen in den angrenzenden Stadtvierteln allmählich knapp werden. Die Tage in denen Berlin als Paradies für Wohnungssuchende galt scheinen vorüber zu sein. Lesen Sie mehr ...
 
Ein Benz der alle Rekorde bricht
Montag, den 27. August 2012 um 10:19 Uhr
Es könnte der teuerste Oldtimer sein der jemals versteigert wurde. Der Mercedes-Benz 540K Spezial Roadster befindet sich in einem makellosen Zustand und weißt eine durchgängige Historie auf. Seine ehemalige Besitzerin trägt außerdem zu seiner bestechenden Aura bei. Giesela von Krüger war einst eine gefeierte High-Society-Lady. Der Wagen aus dem Jahr 1936 gehört zum Nachlass der 1989 verstorbenen Baroness. Heute befinden sich nicht mehr als ein dutzend Modelle im Umlauf. Lesen Sie mehr ...
 
Berger fordert privates Wachstumsprogramm
Samstag, den 25. August 2012 um 13:06 Uhr
Der berühmte Unternehmensberater Roland Berger hat ein privates Wachstumsprogramm zur Bekämpfung der Euro-Krise vorgeschlagen. Seiner Meinung nach könnte ein solches die Wirtschaft ankurbeln und folglich höhere Steuereinnahmen erwirtschaftet werden. „Weltweit stehen dafür geschätzt 170 000 Milliarden Euro privates Vermögen bereit. Investoren suchen händeringend Anlagemöglichkeiten", so Berger. Warum also noch zögern? Lesen Sie mehr ...
 
Kompromissbereitschaft von Immobilienkäufern steigt
Samstag, den 25. August 2012 um 13:04 Uhr
Haus- und Wohnungskäufer zeigen sich zunehmend Kompromiss bereit. Vor zwei bis drei Jahren wurden Immobilienausstattung und Lage noch weitaus kritischer bewertet. Zu diesem Ergebnis kommt die Umfrage „Immobilienbarometer" der Unternehmen Interhyp und ImmobilienScout24. Schuld daran sei das schwindende Angebot an Immobilien. „Die Unsicherheiten an den Finanzmärkten und zunehmende Inflationsängste haben Immobilien als sichere Anlagealternative in den vergangenen zwei Jahren massiv aufleben lassen. In Kombination mit den historisch niedrigen Baugeldzinsen hat dies vielerorts zu einem leergefegten Immobilienmarkt geführt", so Michiel Goris, Vorstandsvorsitzender der Interhyp AG. Die Studie erscheint seit 2010 jährlich und befragt über 3.200 Interessenten. Lesen Sie mehr ...
 
Über den Ausverkauf der Solarbranche
Donnerstag, den 23. August 2012 um 11:03 Uhr
Chinesische Firmen kaufen hierzulande verstärkt die Reste der Solarbranche und profitieren von der hiesigen Förderung. Noch vor einigen Jahren war dieses Segment höchst profitabel. Dazu galten allgemein rosige Zukunftsprognosen. Jetzt droht der Abgang teurer Forschung. Lesen Sie mehr ...
 
<< Start < Zurück 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 Weiter > Ende >>

Seite 7 von 12